Datennutzung

Der Zugang zu Forschungsdaten bei Qualiservice ist kostenfrei und wird nur zu wissenschaftlichen, nicht-kommerziellen Zwecken gewährt. 

Qualiservice achtet streng auf den Schutz der informationellen Selbstbestimmung. Es werden ausschließlich anonymisierte Interviewdaten und diese nur auf der Grundlage eines Nutzungsvertrages bereitgestellt. Weiteres zu Datenschutz und Datensicherheit finden Sie hier.

Qualiservice unterscheidet drei Datensorten:

 

Metadaten zur Studie beschreiben den Datensatz und ordnen ihn in den Bestandskatalog ein. Sie unterstützen bei der Suche passender Forschungsdaten und ermöglichen die Erstinformation über Datensätze. 

 

Kontextdaten bestehen aus ausführlichem Dokumentationsmaterial über den Forschungsprozess einer Studie.

 

Primärdaten sind bei Qualiservice vor allem (anonymisierte) Transkripte qualitativer Interviews. Diese enthalten zudem einen Header mit Metadaten des jeweiligen Interviews. Soweit vorhanden gehören hierzu auch Mikrokontexte zum Interview, wie z.B. Postskripta.

 

 

 

Forschungsdaten erhalten Sie von uns, indem Sie uns die ausgefüllte Vereinbarung zur Datennutzung in der Forschung bzw. Lehre zusenden.

 

Nutzungsvereinbarung Forschung

Nutzungsvereinbarung Lehre

 

Bei Interesse an Forschungsdaten füllen Sie bitte die entsprechende Nutzungsvereinbarung aus und senden uns diese zu. 

Haben Sie weitergehende Fragen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf: 

skretzer@uni-bremen.de